Klassik

Kammermusiksaal des Humboldt-Gymnasiums

im zentrum lied Köln

George Crumb ist mit seinen Klängen immer dem Unterbewussten, Geheimnisvollen auf der Spur. Die Pianistin Jovita Zähl hat gemeinsam mit der Kölner Sopranistin Nicole Ferrein ein außergewöhnliches Programm mit zeitgenössischen Aspekten entworfen, in dem sie eine Auswahl seiner Werke mit dem monumentalen Minimal-Music-Werk „Gay Guerilla“ des farbigen US-amerikanischen Komponisten Julius Eastman in einer Fassung für Stimme, Vibraphon und Klavier sowie Werken von Michael Veltman kombiniert. Jovita Zähl ist Crumb-Spezialistin, hat den 1929 geborenen Komponisten persönlich kennengelernt und war bei der Entstehung eines Songs von ihm dabei. Nicole Ferrein und Jovita Zähl kennen sich seit langem aus der Neuen Musikszene Kölns, als Liedduo feiern sie im zentrum lied mit „Apparition“ von George Crumb Premiere.

Nicole Ferrein | Sopran
Ramón Gardella | Vibraphon
Jovita Zähl | Klavier

gefördert von

Adresse

Kammermusiksaal des Humboldt-Gymnasiums

Kartäuserwall 40

50676 Köln [ Innenstadt ]

gefördert von