St. Pankratius (Worringen)

Festliches Orgelkonzert

J. S. Bach: Passacaglia c-Moll (BWV 582)
 
César Franck: Prélude, Fugue et Variation (op. 18) & Choral in h-Moll (No. 2 aus: „Trois Chorals pour Grand Orgue“)
 
Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate No. 6 in d-Moll (op. 65, 6)
Choral „Vater unser im Himmelreich“ mit Variationen
Fuga. Sostenuto e legato
Finale. Andante
 
Henri Nibelle: Carillon Orléanais

Domorganist Balthasar Baumgartner (Osnabrück), Orgel
Balthasar Baumgartner war Jungstudent im Fach Orgel bei Elisabeth Ullmann an der Universität "Mozarteum" in Salzburg. An der Musikhochschule in München, wo er die Fächer Orgel und Kirchenmusik studierte, war Harald Feller sein ihn prägender Orgellehrer.
Für sein Orgelspiel ausgezeichnet wurde er u.a. beim Deutschen Musikwettbewerb in Bonn, dem August-Everding-Musikwettbewerb in München und dem Canadian International Organ Competition in Montréal. 2010 gewann er den 1. Preis beim Internationalen Mainzer Orgelwettbewerb.
Von 2009 bis 2011 war er als musikalischer Assistent beim Mädchenchor am Kölner Dom tätig. Im Anschluss daran wirkte er von 2011 bis 2021 als Regionalkantor in Meppen bzw. Lingen (Emsland). 2017 spielte er eine Gesamtaufführung der Orgelwerke J.S. Bachs in Meppener Kirchen, 2020 anlässlich des 150. Geburtstages von Louis Vierne dessen sechs Orgelsymphonien in der Bonifatiuskirche in Lingen.
Seit Februar 2021 ist er Domorganist am Dom St. Petrus in Osnabrück und arbeitet in der kirchenmusikalischen Ausbildungsarbeit des Bistums. Darüber hinaus unterrichtet er das Fach Orgel an der Universität Osnabrück.
kirchenmusik-im-bistum-osnabru...

Kirchengemeinde St. Pankratius Köln Worringen
Ulrich Cordes
ulrich.cordes@pankratius.info
www.pankratius.info

gefördert von

Adresse

St. Pankratius (Worringen)

St. Tönnis-Str. 33

50769 Köln [ Chorweiler ]

gefördert von