Klassik Alte Musik Köln - Logo

Rezension

CD-Cover

Cecilia Bartoli – Sacrificium – die DVD

Il Giardino Armonico
Giovanni Antonini

erscheint bei: Decca DVD 074 3396, VÖ 26.02.2010

 



 

Olivier Simonets malerischer Film setzt Cecilia Bartoli und ihr Projekt "Sacrificium" vor der spektakulären Kulisse des Barockpalastes im süditalienischen Caserta in Szene. Der Opernstar singt - gekleidet in historische Kostüme - virtuose Arien, die ursprünglich für die Kastraten der neapolitanischen Schule komponiert worden waren. Der Palast bietet mit dem Hoftheater, der beeindruckenden Vorhalle und den Palastgärten wunderschöne Auftrittsorte, an denen Cecilia Bartoli gemeinsam mit dem führenden italienischen Barockensemble Il Giardino Armonico unter der Leitung von Giovanni Antonini musiziert. Unter den im Film gezeigten Arien sind Händels "Ombra mai fu" und Broschis "Son qual nave". Als Bonusmaterial enthält die DVD ein Interview mit Cecilia Bartoli, in dem sie über das "Sacrificium"-Projekt spricht und eine Reportage über den Palast von Caserta, die Stadt und ihre Umgebung.

» Mitwirkende/Hörproben (jpc)
» zurück

Alle Angaben ohne Gewähr! – Fehler melden: info[at]klassik-koeln.de

 

nach oben Klassik / Alte Musik in Köln